Sie sind hier:

Factsheet Bevölkerung

Das Factsheet zur Bevölkerungsentwicklung zeigt die demografischen Trends der letzten 50 Jahre. Zur Druckversion (pdf, 110.5 KB)

Aus dem Inhalt:

Bevölkerungsentwicklung im Land Bremen seit 1970

Nach jahrzehntelangen starken Wachstumsphasen ging die Bevölkerung im Land Bremen und den beiden Städten ab den 1970er Jahren zurück. Bevölkerungswachstum gab es erst wieder Ende der 1980er Jahre mit dem Zuzug vieler Aussiedler:innen. Seit den 2010er Jahren sind Einwohnerzahlen deutlich angestiegen, insbesondere in den Jahren 2015 und 2016 als in ganz Deutschland der bisher größte Zuzug an Schutzsuchenden zu verzeichnen war.


Altersstrukturen 2020 im Vergleich zu 1970

Der Altersaufbau spiegelt demografische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen. Die Grafik zeigt den Anteil einer Altersgruppe an der Gesamtbevölkerung. Besonders stark ist die Generation der Babyboomer, die zwischen Mitte der 1950er und Ende der 1960er Jahre geboren wurden. 2020 sind Vertreter:innen dieser Generation zwischen 50 und 65 Jahre alt; 1970 sind dies die jüngsten Altersklassen. Ebenso stark besetzt ist die Generation der Kinder der Babyboomer: 2020 sind
diese etwa in der Altersklasse 25-35 Jahre. Der Geburtenanstieg der letzten Jahre zeigt sich in den jüngsten Altersgruppe: es gibt mehr 0- bis unter 5-Jährige als 5- bis unter 10-Jährige.