Sie sind hier:

Sozialleistungen

Ziele, Aufgaben, Methoden

Der Bereich „Soziales“ umfasst in der amtlichen Statistik eine Vielzahl von Statistiken. Sie alle haben das Ziel, Art und Umfang staatlicher Sozialleistungen zu dokumentieren. Die Ergebnisse sind die Datengrundlage, um die Wirksamkeit staatlicher Sicherungssysteme zu evaluieren und weiter zu entwickeln. Entsprechend werden sie für politische Diskussionen ebenso genutzt wie für öffentliche Entscheidungsprozesse, wissenschaftliche Analysen, Medienberichte und die Information der Öffentlichkeit.

Zum Bereich Sozialleitungen zählen die folgenden Statistiken und Aufbereitungen:

  • Statistik der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II
  • Statistik der Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe
  • Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII
  • Empfänger von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Statistik über das Wohngeld
  • Statistik der Empfänger von Asylbewerberregelleistungen
  • Statistiken der Kinder- und Jugendhilfe

WEITER

Daten

Statistische Berichte

Ältere Statistische Berichte finden Sie unter PUBLIKATIONEN.

Tabellen

  • Kinder und tätige Personen in Tageseinrichtungen am 01.03.2019 html xls
  • Kinder und tätige Personen in öffentlich geförderter Kindertagespflege am 01.03.2019 html xls

Online- und Printangebote

  • Datenbank Bremen Infosystem, Thema "Öffentliche Sozialleistungen". Das Thema ist untergliedert in "Sozialberichterstattung, Grundsicherung für Arbeitsuchende", "Sozialhilfe", "Asylbewerberleistungen", "Wohngeld" und "Kinder- und Jugendhilfe". Jedem Bereich sind in der Regel mehrere Tabellen zugeordnet, jeweils mit Zeitreihen für das Land Bremen bzw. die Städte Bremen und Bremerhaven (siehe auch Seitennavigation rechts)