Sie sind hier:
  • Themen
  • Verarbeitendes Gewerbe, Baugewerbe, Handwerk

Verarbeitendes Gewerbe, Baugewerbe, Handwerk

Ziele, Aufgaben, Methoden

Mit mehr als 50.000 Beschäftigten sind das Verarbeitende Gewerbe, das Baugewerbe und das Handwerk wichtige Größen der bremischen Wirtschaft. Für die verschiedenen Bereiche werden regelmäßig (monatlich, vierteljährlich und jährlich) Statistiken erhoben. Sie bilden die konjunkturelle und strukturelle Entwicklung dieser Wirtschaftszweige ab und sind eine zentrale Informationsquelle für standort- und wirtschaftspolitische Entscheidungen. Die Ergebnisse sind nicht nur für lokale Akteure von Interesse, sondern fließen in die Berechnung nationaler und internationaler Wirtschaftsindikatoren ein.

Aus folgenden Statistiken werden hier ausgewählte Ergebnisse veröffentlicht:

  • Jahresbericht und Monatsbericht für Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes sowie des Bergbaus und der Gewinnung von Steinen und Erden
  • Investitionserhebung bei Unternehmen und Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes sowie des Bergbaus und der Gewinnung von Steinen und Erden
  • Produktionserhebungen
  • Vierteljährliche Handwerksberichterstattung
  • Ergänzungserhebung im Bauhauptgewerbe
  • Jährliche Erhebung und Vierteljahreserhebung im Ausbaugewerbe und bei den Bauträgern

MEHR

Daten

Aktuelle Statistische Berichte

Online- und Printprodukte

  • Das Handwerk im Land Bremen. Faltblatt (pdf, 180 KB)
  • Datenbank Bremen Infosystem, Thema "Produzierendes Gewerbe". Das Thema ist untergliedert in "Verarbeitendes Gewerbe sowie Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden", und "Baugewerbe". Jedem Bereich sind in der Regel mehrere Tabellen zugeordnet, jeweils mit Zeitreihen für das Land Bremen bzw. die Städte Bremen und Bremerhaven (siehe auch Seitennavigation rechts)